BACHHÜSLI

TERMINE 2022 – bACHhüsli-Gruppe

Jeden Samstag treffen sich die Backfrauen im Bachhüsli zum Backen und Plaudern. Jede Backfrau bringt Ihren Teig selber von zu Hause mit. Gemeinsam formen sie daraus Laibe und backen sie anschliessend im Holzofen.

Öffentlicher Brotverkauf jeweils am 1. Samstag im Monat.

Geplante Brotverkäufe 2022: 15.01. / 05.02. / 02.04. / 07.05. / 11.06. / 03.09. / 05.11. / 03.12.

Falls Sie auch einmal bei einer Bachete mitmachen wollen, melden Sie sich bitte direkt bei Kathrin Stohler mittels Mail oder Telefon ganz unten auf dieser Seite.

 


Geschenkidee Bachüslibrot – Jahres-Abonnement

8 x 1 grosses Brot Fr. 48.-

8 x 1 kleines brot Fr. 28.- oder gemischt

Frisch aus unserem Bachhüsli-Holzbackofen

Im Urdinkel-Buch «Alles vom Blech» von Judith Gmür Stalder wurde das Bachhüsli sogar auf 6 Seiten dokumentiert.

Besuchen Sie die Bildergalerie rund um unser Bachhüsli und dem alljährlichen Pizzaessen Ende Juni in der Turnerschürä mit Pizzas, die auch im Bachhüsli produziert werden.

Vom Buuchhüsli zum Bachhüsli

Die Waschhäuschen werden Buuchhüsli genannt, denn zum Waschen wurde Buchenasche verwendet. Die Buuchhüsli stammen aus dem 18. Jahrhundert. Sie wurden genossenschaftlich geführt. Um 1900 gab es noch vier Genossenschaften. Es dürften an die achtzig Familien gewesen sein. Hausbewohnerinnen konnten das Recht erwerben, in einem Buuchhüsli zu waschen.
Im diesem Buchauszug «In der Obhut des guten Hirten» – Lebensgeschichte von Hedi Müller können Sie nachlesen wie unser Verein 1981 zu den beiden Buuchhüsli gekommen ist und eines davon zu einem Bachhüsli umfunktioniert wurde.

Kontakt Bachhüsli-Gruppe

Kathrin Stohler

Anfragen per Mail mittels diesem Link oder Tel. 079 353 16 13